Erlebnispark Paaren
9. bis 12. Mai 2019
Landwirtschaftsausstellung

29. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung

Die neue BraLa 2019 mit neuem Konzept und neuem Termin

Vom 09. bis 12. Mai wird eine fachlich spezifizierte BraLa 2019 die Tore öffnen. Donnerstag bis Sonntag werden Themenbereiche um moderne Land- und Forstwirtschaft, Tierzucht, Energie und Handwerk, Bildung, Forschung und Wissenschaftstransfer erweiterte Plattformen finden. Der ländliche Raum, Landtourismus, gesunde Ernährung und regionale Wertschöpfung, Ernährungswirtschaft und Verbraucherschutz werden auf der Ausstellung dargestellt / thematisiert.

Landwirtschaft im Dialog mit Praxis und Wissenschaft finden hier eine Plattform zum Austausch neuester Forschungsergebnisse und Erfahrungen.

Fachbesucher und Besucher haben die Gelegenheit, sich im Expertenforum zu neuesten wissenschaftliche Ergebnissen der Branche auszutauschen, Wertschöpfungsketten zu erkennen und sich über SchülerBraLa, BraLaCampus und Expertenforum zu Studienangeboten und Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Aussteller und Züchter tauschen sich aus, messen sich in Berufswettbewerben, diskutieren und informieren zu aktuell ausgewählten Themen in öffentlichen Workshops und Foren.

Bewährtes, wie Landestierschau, Technik in Aktion und pro agro Regionalmarkt wird die neue BraLa 2019 in aufgefrischter Form prägen.

Wir sind überzeugt, dass wir mit der neuen BraLa 2019 eine erfolgreiche Ausstellung auf den Weg bringen und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Partner
Partner

Unsere Partner

GEH e.V.
Kaninchen
Förderverein Freunde des MAFZ e.V,
Landesverband Pferdesport Berlin Brandenburg
Kulturstiftung Havelland
LBV
Rinderzucht BB
Securitas
Havelbus
ZDG
Mittelbrandenburgische Sparkasse
ASB
Pferdezuchtverband
Tourismusverband Havelland
Landkries Havelland
Forst Brandenburg
Land Brandenburg
Imker Brandenburg
Landesmusikrat
WSG
Landesverband Rassegeflügelzüchter
Hybridschweinezucht
pro agro
Schafzuchtverband Berlin Brandenburg
LaGa2019
Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V
Schönwalde Glien