Erlebnispark Paaren
6. bis 9. Mai 2021
Landwirtschaftsausstellung
i

Brala für 2021 wegen Corona verschoben

Paaren. Mit Fortschreiten des Verlaufes des Corona-Pandemiegeschehens hat der havelländische Landrat Roger Lewandowski die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung, kurz Brala, auch für 2021 abgesagt. Alles wird um ein Jahr verschoben die Organisatoren und Mitstreiter sind angehalten, die Planungen und Ideen auf den 5. bis 8. Mai 2022 zu übertragen. Man habe die Entscheidung schweren Herzens, aber mit Rücksicht auf die Gesundheit getroffen.

Quellenangabe: Der Havelländer vom 30.01.2021, Seite 8

BraLa 2022 - sein Sie dabei!

 

  • Breite Ausstellung der Land-, Stall-, Forst- und Gartentechnik und weiterer Anbieter von Agrarbedarf und -dienstleistungen
  • Regionales, Produkte der Agrarwirtschaft und des Landtourismus
  • moderne Landtechnik in Aktion auf dem Feld im Messegelände
  • Demonstrationsparzellen Feldbau auf dem Messegelände
  • Landestier- und Technikschau im Großen Ring
  • Expertenforum der Land- Forst- und Ernährungswirtschaft mit Fachausstellern, Vorträgen und Podiumsdiskussionen = Landwirtschaft im Dialog in der Brandenburghalle (Programm)
  • BraLaCampus = Informationen für Schüler, Auszubildende und Studenten zu den Grünen Berufen und Karriere in der Agrarwirtschaft
  • Historische Landtechnik
Partner
Partner

Unsere Partner

ASB
Forst Brandenburg
Imker Brandenburg
LBV
Hybridschweinezucht
Landkries Havelland
Kulturstiftung Havelland
Bauernzeitung
Havelbus
Rinderzucht BB
Securitas
Schafzuchtverband Berlin Brandenburg
Schönwalde Glien
Landesmusikrat
Mittelbrandenburgische Sparkasse
GEH e.V.
Landesverband Rassegeflügelzüchter
WSG
Tourismusverband Havelland
Land Brandenburg
ZDG
pro agro
Landesverband Pferdesport Berlin Brandenburg
Förderverein Freunde des MAFZ e.V,
Kaninchen
Pferdezuchtverband