Erlebnispark Paaren

Pressemitteilungen

In unserem Pressearchiv finden Sie Pressemitteilungen der vergangenen Jahre.

04.04.2024: Was ist los auf der 31. BraLa

(T: 02.-05.05.2024) Ein Besuch der BraLa lohnt sich - Landwirtschaft erleben, Treff der Agrarbranche im Frühjahr 2024!

PDF

19.03.2024: Havelländer Frühling

(T: 30./31.03.2024) Es ist eine schöne Tradition, dass der Erlebnispark Paaren mit dem Havelländer Frühling und in diesem Jahr zeitgleich mit dem Osterfest seinen Start in die Saison 2024 feiert.

Neben den unzähligen Nachzuchten und Neuzugängen in unserem Archehaustierpark, im Übrigen der einzige durch die GEH zertifizierten Parks im Land Brandenburg und Berlin, können auch die ganz kleinen und kleinen Besucher neugierig auf die neugeschaffenen Spielattraktionen gespannt sein.

Eine Falknershow, wird mit Sicherheit für große Aufmerksamkeit sorgen.

Des Weiteren werden wir bei schönem Wetter die Freiluftsaison vor unserer Brauerei mit Live Musik beginnen.

Kurzum: Wenn Sie sich also Entschleunigung und entspannt mit uns die neue Saison begrüßen wollen, dann “…runter vom Sofa und rein in den Erlebnispark Paaren.“

Geöffnet ist von 10 bis 17 Uhr, letzter Einlass 16:00 Uhr

Eintritt 4,00 € p.P.

Details anzeigen

19.03.2024: BraLaCampus

(T: 02./03.05.24) Karriere im Ländlichen Raum - Mit grünen Berufen in die Zukunft starten, Thema der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung vom 02. bis 05.05.2024.

PDF

07.03.2024: Große Rassekatzenschau

(T: 16./17.03.2024) Katzenadel zu Besuch in der Brandenburghalle Aus ganz Deutschland haben Katzenbesitzer zugesagt, ihre Schönheiten zu präsentieren.

PDF

28.02.2024: Nationale Alpakashow

(T: 09./10.03.2024) Eintauchen in die faszinierende Welt der Alpakas

PDF

20.02.2024: Kreativ- und Ostermarkt

(T: 24./25.02.2024) Ein wenig Sonne bringt uns allen schon Vorfreude auf den Frühling und die Osterzeit kommt ganz gewiss.

Holen Sie sich Ideen und Inspirationen, gestalten Sie Ihre Deko, tauschen Sie sich mit Hobbyisten aus! Der „Kreativ- und Ostermarkt“ bietet viele Ideen zur Dekoration und Gestaltung von Heim, Haus und Garten. Viele kreative Aussteller zeigen ihre Angebote von Dekorationen und Geschenken, davon viele Unikate wie Deko mit Pflanzen, Wohnaccessoires aus altem Holz, Ostereiergestaltung mit verschiedenen Techniken, Näharbeiten, Wollhandwerk, Holzarbeiten, Osterkarten und vieles mehr.

 

An den Workshop-Tischen ist jeder eingeladen, seine Deko selbst herzustellen. Kinder können ihr eigenes Kuscheltier ausstopfen und verschönern. Sie können an einem Spinn-Workshop teilnehmen, Kerzenziehen oder wie wäre es mit einem Minialbum für die schönsten Bilder? Hier haben Sie die Möglichkeit.

Für eine kleine kreative Pause empfehlen wir einen Spaziergang im Arche-Haustierpark oder eine Stärkung mit regionalen Speisen, Kaffee, hausgebackenem Kuchen und weiteren Angeboten.

Schauen Sie vorbei, der Kreativ- und Ostermarkt sowie der Haustierpark ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6 €, für Kinder bis 14 Jahre und in Begleitung eines Erwachsenen sind es 4 €. Tickets können über die Website www.erlebnispark-paaren.de unter Kreativ- und Ostermarkt bereits online erworben werden!

Details anzeigen

20.02.2024: Elfen- und Einhornzirkus

(T: 23.02-03.03.24) Wussten Sie schon?

dass es tatsächlich schon am 23.02.2024 um 16 Uhr mit der Welturaufführung, des als Markenzeichen eingetragen, Elfen- und Einhornzirkus los geht?

 

Mit der bevorstehenden Prämie verbindet der Erlebnispark Paaren eine Symbiose aus Entertainment, Musical, und Zirkusdarbietungen der besonderen Art. Lassen Sie sich schon in unserem großen Vorzelt von einer magischen Lichtung, in dem dann im Großzelt folgenden Zauberwald, mit der voller Handlung steckenden Märchenwiese, verzaubern und seien Sie nicht nur jung geblieben, sondern in die Welt der Kinderaugen zurückversetzt.

Vorstellungen 23.02. bis einschließlich 03.03.2024 jeweils 16Uhr.

Die begehrten Restkarten erhalten Sie unter 038729- 490949

Details anzeigen

12.02.2024: Kreativ- und Ostermarkt

(T: 24./25.02.2024) Wenn auch der Frühling auf sich warten lässt, die Osterzeit kommt ganz gewiss und kann allmählich vorbereitet werden.

Holen Sie sich Ideen und Inspirationen, gestalten Sie Ihre Deko, tauschen Sie sich mit Hobbyisten aus! Der „Kreativ- und Ostermarkt“ bietet viele Ideen zur Dekoration und Gestaltung von Heim, Haus und Garten. Viele kreative Aussteller zeigen ihre Angebote von Dekorationen und Geschenken, davon viele Unikate wie Deko mit Pflanzen, Wohnaccessoires aus altem Holz, Ostereiergestaltung mit verschiedenen Techniken, Näharbeiten, Wollhandwerk, Holzarbeiten, Osterkarten und vieles mehr.

An den Workshop-Tischen ist jeder eingeladen, seine Deko selbst herzustellen. Kinder können ihr eigenes Kuscheltier ausstopfen und verschönern. Sie können an einem Spinn-Workshop teilnehmen, Kerzenziehen oder wie wäre es mit einem Minialbum für die schönsten Bilder? Hier haben Sie die Möglichkeit.

Für eine kleine kreative Pause empfehlen wir einen Spaziergang im Arche-Haustierpark oder eine Stärkung mit regionalen Speisen, Kaffee, hausgebackenem Kuchen und weiteren Angeboten.

Schauen Sie vorbei, der Kreativ- und Ostermarkt sowie der Haustierpark ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6 €, für Kinder bis 14 Jahre und in Begleitung eines Erwachsenen sind es 4 €. Tickets können über die Website www.erlebnispark-paaren.de unter Kreativ- und Ostermarkt bereits online erworben werden!

Details anzeigen

12.02.2024: Welt-Uraufführung

(T: 23.02-03.03.24) Elfen- und Einhornzirkus

„…und es begab sich zu einer Zeit…“ – so beginnt die wohl bekannteste Geschichte der Welt: die Weihnachtsgeschichte. Viele andere Geschichten kamen dann über die Jahrtausende zu uns und erfüllten unser Herz und unsere Seelen. Die wohl bekanntesten sind durch die Gebrüder Grimm aufgeschrieben und überliefert, aber gegenwärtig gibt es keine so wirklich schöne, die unseren heutigen Zeitgeist treffen könnte. Und dabei gibt es doch auch in unserer Zeit wirklich schöne Figuren & Szenarien, die unsere Kinder verzaubern könnten, Ihre Augen leuchten und sie dem Alltag entfliehen lassen. 

Das möchten wir anders und so haben wir für Euch den „Elfen- und Einhornzirkus“ gegründet, der Euch fortfolgend Geschichten von der Märchenwiese und dem Zauberwald erzählen und erleben lassen wird. Dabei ist die Begrifflichkeit „Zirkus“ tatsächlich nur einer der Bausteine auf dem unsere Gesamtinszenierung aufbaut. Vielmehr erzählen wir Euch eine abgeschlossene Geschichte voller Empathie und pädagogisch wertvollen Lernwerten, die mitgefiebert werden können – demnach nicht nur ein MUSS für alle Freunde des Einhorns, sondern auch derer, die bereit sind Herz & Geist für das ganzheitlich Schöne zu öffnen…

Lasst Euch sich von einem unglaublich märchenhaften Ambiente, voller Magie und hinreißenden Akteuren in das Land der Phantasien & Träume entführen und erlebt mit uns

„Meril & Elmo auf der Suche nach den verschwundenen Flügeln“

als erstes Abenteuer unseres Elfen- und Einhornzirkus. Auch bei diesem Abenteuer stehen die Elfe Meril und das Einhorn Elmo im Mittelpunkt, die beide unbekümmert und voller Liebe auf der Märchenwiese im Zauberwald leben. Sie sind lebenslustig und voller Tatendrang und so ist es auch nicht wirklich verwunderlich, dass sie gemeinsam viele spannende Abenteuer erleben, die wir sonst nur aus den schönsten Kinderphantasien und Märchenbüchern kennen. Aber wie auch im richtigen Leben gibt es im Zauberwald Dinge und Ereignisse, die nicht immer schön und deshalb aufregend sind…

Du bist neugierig geworden und möchtest mitfiebern, dann hast Du die Möglichkeit in der Zeit vom  23.02. bis 03.03.2024, täglich um 16 Uhr Meril & Elmo auf ihrem Abenteuer zu begleiten und Dich verzaubern zu lassen.

Erwachsene nehmen für 32,00 € und Kinder für 27,00 € an der Abenteuerreise teil und es gilt bei allen Vorstellungen die freie Platzwahl.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab 03.02.2024 an der Gastronomiekasse im Erlebnispark Paaren bzw. ab sofort über die Telefonnummer 0 38 7 29 – 49 09 49

Den MAFZ-Erlebnispark Paaren erreichen Sie über die A10, den westlichen Berliner Ring, Abfahrt Falkensee. Von der Abfahrt aus der Ausschilderung MAFZ folgen.

Ausreichend kostenfreie Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden.

Details anzeigen

08.02.2024: Treffpunkt Modellbau

(T: 17./18.02.24) Eine Welt für Große und Kleine

In wenigen Tagen ist es soweit! „Treffpunkt Modellbau“ Eine Welt für Große und Kleine, hier kommen Fans aller Modellbausparten auf ihre Kosten. Ob Eisenbahnromantik verschiedener Spurweiten, Trucker im Parcours, oder Modellanlagen, Sammlerstücke und viele Facetten des Plastikmodellbaus werden zu sehen sein.

Für die Modellbauer und solche, die es werden wollen, halten die Händler Startersets, Zubehör und vieles mehr für Einsteiger und Fortgeschrittene bereit.

Treffpunkt Modellbau findet 2024 zum 11. Mal am 17.& 18. Februar im Erlebnispark Paaren im Glien statt. Die Veranstaltung ist inzwischen für die Szene in Brandenburg und Berlin ein Muss und für Anfänger und Kinder - ein toller Ausflugstipp.

Der Treffpunkt Modellbau ist am Samstag und am Sonntag von 10-17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6€, für Kinder bis 14 Jahre und in Begleitung eines Erwachsenen sind es 4€. Tickets können über die Website www.erlebnispark-paaren.de unter Treffpunkt Modellbau bereits online erworben werden!

Ausreichend kostenfreie Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden.

Details anzeigen PDF

23.01.2024: Family Fun Days

(T: 03.-11.02.24) Langeweile? Nicht mit uns!

Die Ferienspielewelt der Family Fun Days wird am 03. Februar 2024 um 10 Uhr in Paaren im Glien eröffnet. Ab dann laden unzählige Spielattraktionen diejenigen ein, die Action und Spaß vertragen können.

 

Die Vorbereitungen laufen, Bungee-Trampolin, Rutsche oder Hüpfburgen - Auf mindestens 2.200 gut beheizten Quadratmetern füllt sich die Brandenburghalle mit allerlei aufregenden Spielgeräten, die schon beim ersten Anblick Lust aufs Toben, Rutschen, Hüpfen, Basteln und Spielen machen.

 

Das Portemonnaie braucht man nur einmal zu zücken. Wer sich einmal an der Kasse mit dem Eintrittspreis einen Stempel geholt hat, kann jede der verschiedenen Spiel- und Spaß-Attraktionen nach Herzenslust den ganzen Tag nutzen. Zwischendurch kann der Abenteuerspielplatz und der Arche-Haustierpark im Freigelände erkundet werden.

 

Für die richtige Stärkung zwischendurch sorgt die Gastronomie des Hauses mit leckeren Speisen, Getränken, Kaffee und hausgebackenen Kuchen.

Also – runter vom Sofa und hinein in den Ferienspaß!

Eröffnet wird am Samstag, den 03. Februar um 10 Uhr.

 

Öffnungszeit: 03. bis 11. Februar 2024

jeweils 10-17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr, eine Stunde vor Schließzeit)

Eintritt:

Kinder unter einem Jahr: frei

Kinder ab 1 bis 2 Jahre: 5,00 €

Kinder ab 3 Jahre: 10,00 €

Erwachsene: 5,00 €

Familienkarte: 28,00 € (2 Erwachsene, 2 Kinder)

 

Ausreichend kostenfreie Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden.

Info zum Gelände unter  www.erlebnispark-paaren.de

Details anzeigen

13.11.2023: Rassekaninchenzüchter Berlin & Brandenburg

(T:25./26.11.2023) Landesverbandsschau der Rassekaninchenzüchter Berlin Mark Brandenburg e.V.

Die größte Zuchttierschau der Rassekaninchenzüchter Berlins und Brandenburgs ist für das Wochenende
25. & 26.11.2023 in der Brandenburghalle in Vorbereitung.
Die Organisation der Landesschau ist in den letzten Zügen, 1728 Ausstellungstiere in 129 Rassen und Farbenschlägen sind von 288 Ausstellern gemeldet.
143 Tiere werden von den Jungzüchtern des Landesverbandes präsentiert.
Neben der Jugendklasse werden 60 Tiere im Herdbuch, 16 Neuzüchtungen und 1509 Tiere der Allgemeinen Klasse gezeigt. Die Handarbeits- und Kreativ-Gruppe des Verbandes präsentiert sich mit 21 Erzeugnissen aus eigener Herstellung sowie mit Tipps und Ideen für eigene Handarbeiten.
Wenn sich die Züchter in der Brandenburghalle zum Erfahrungsaustausch zur Zucht und Haltung treffen, gibt es auch viele Möglichkeiten für Gespräche mit Besuchern, die sich mit der Kaninchenhaltung beschäftigen möchten. Die Aussteller und Züchter beantworten gern Ihre Fragen. Produkte und Bastelarbeiten der Verbandsmitglieder werden zum Verkauf angeboten.

Auch ein Teil der ausgestellten Rassetiere, vom Riesen bis zum Zwergkaninchen, steht zur Auffrischung und Start der Zuchtarbeit zum Verkauf. Händler mit Produkten für die Kaninchen- und Kleintierzucht ergänzen das Angebot der Landesschau.

Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Samstag,               25.11.2023    von    9.00 bis 17.00 Uhr;
Sonntag,               26.11.2023    von    9.00 bis 14.00 Uhr;

Eintritt:                  

Samstag;               5,00 €

Sonntag                 2,50 €

 

Das Gelände lädt zu einem herbstlichen Spaziergang durch den Arche Haustierpark ein. Für das leibliche Wohl sorgt das Angebot des Erlebnisparks mit regionalen Speisen.

Details anzeigen PDF

07.11.2023: Rassegeflügelzüchter Berlin & Brandenburg

(T:18./19.11.2023) Die 125.Landesverbandsschau der Rassegeflügelzüchter Berlin & Brandenburg im Erlebnispark Paaren

Die Rassegeflügelzüchter des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Berlin & Brandenburg stellen den interessierten Besuchern auf der 125. Landesschau am 18. und 19.11.2023 im MAFZ Paaren / Glien 1.800 Tiere, vorwiegend Tauben vor.

Die Sondervereine der Deutschen Schautaube, der Märkischen Elster, der Berliner Lange und Berliner Langlatschige Tümmler, der Luchstauben sowie der Stralsunder Hochfliegerhaben auf der Landesschau jeweils eine Sonderschau angemeldet. Wie der Name es schon sagt, wurden die Märkischen Elstern in der Umgebung von Schwedt und die Berliner Lange und Berliner Langlatschige Tümmler in und um Berlin erzüchtet. Hier werden ca. 200 wunderbare Tiere in den verschiedenen Farbenschlägen dem Publikum vorgestellt. Erstmalig beteiligt sich der Sonderverein der Indianertauben mit einer Sonderschau an unserer Landesverbandsschau.

Neben der etwas kräftigen Französische Sottobanca - Taube sind auch die sehr zierlichen Italienischen Mövchen zu bewundern.  Besonders große Vielfalt an Farbenschlägen ist bei der Deutschen Schautaube, den Kingtauben, den Texanern und bei den Luchstauben zu bewundern

Leider werden nur in geringer Anzahl von Perlhühnern, Enten. Hühnern, Zwerghühnern und Wachteln den Besuchern vorgestellt. Ursache dafür sind die sehr strengen Veterinärmedizinischen Bestimmungen in diesem Jahr.

Der 125. Landesschau sind die Preisrichterstammschau, die Zuchtbuchschau und die Jugendschau angeschlossen.

Viele Züchter haben ihre Tiere zum Verkauf angemeldet, sodass interessierte Züchter und Haltern ihren Tierbestand mit fremden Blut auffrischen können.

Des Weiteren haben Industrieaussteller, mit ihren Produkten, ihr Kommen zugesagt.

Die Ausstellung ist am Samstag, den 18.11. von 09. – 17.00 Uhr und am Sonntag, den 19.11. vom 09.00 – 13.00 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung ist am  

Samstag, den 18.11. von 09.00 – 17.00 Uhr und am       

Sonntag, den 19.11. von 09.00 – 13.00 Uhr geöffnet.

Eintritt:             Tageskarte                   5,00 €

                        Dauerkarte (2 Tage)      8,00 €

Details anzeigen PDF

30.10.2023: Brandenburger Kreativtage

(T: 04./05.11.2023) Kreativität verbindet! Sehen, Staunen, Mitmachen!

Der Erlebnispark Paaren öffnet am 04./05. November 2023 wieder seine Tore für Bastelfreudige.

Die Brandenburger Kreativtage präsentieren sich mit vielen Händlern und Hobbyisten aus Brandenburg und Berlin, aber auch aus anderen Bundesländern mit einem breitgefächerten Sortiment auf ca. 3.000 m² Ausstellungsfläche.

Den Besuchern ist eine Vielzahl an Möglichkeiten gegeben, fertiges, von den Ausstellern gestaltete Dinge, zu entdecken und zu erwerben. So zum Beispiel gibt es Naturseifen und Naturkosmetik, die gern zu Weihnachten verschenkt werden können.

An den zahlreichen Workshop-Tischen ist jedermann eingeladen, seine Fähigkeiten und sein Geschick unter fachkundiger Anleitung unter Beweis zu stellen. Ob Keramik bemalen, Buchbinden, Bilder gestalten mit Pinsel und Steinen, Gestalten von Alben und Karten, Dekorationen mit Naturprodukten z.B. mit Hortensien, leckere Pralinen aus eigener Herstellung – hier ist für jeden etwas dabei.

Holzschmuck, ganz traditionelles Spinnen, Stricken, Häkeln und Nähen oder Patchwork, Stoffe und Knöpfe, Lampen und Leuchtdekorationen, Papierschmuck, Laubsägearbeiten, Glasperlen, weihnachtliche Deko - die Auswahl ist bei den Ausstellern zu groß, um sie hier komplett aufzulisten.

Ganz neu im Angebot sind Klöppelerzeugnisse und andere Volkskunst aus dem Erzgebirge. Weihnachten steht vor der Tür - über ein individuelles und mit Liebe hergestelltes Geschenk freut sich doch sicherlich jeder. Auch an die kalte Jahreszeit ist gedacht – Wolle, Stoffe und daraus hergestellte Textilien jeglicher Art oder zum selber verarbeiten gibt es auf den Brandenburger Kreativtagen.

 

Die Brandenburger Kreativtage sind am Samstag und am Sonntag von 10-17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6 € und für Kinder bis 14 Jahren 4 €.

Details anzeigen PDF

26.10.2023: "DER" Weihnachtscircus

(T: 20.12.23-07.01.24) Es gastiert zum wiederholten Mal der Circus ASTORIA

In strahlende Kinderaugen schauen und sich weitab der Moderne ein wenig in eine unbeschwerte Zeit zurückversetzen zu lassen – das können Sie nur im Circus erleben!

Vom 20.12.2023 bis zum 07.01.2024 gastiert der Circus ASTORIA zum wiederholten Mal als der Havelländer Weihnachtscircus im Erlebnispark Paaren und zeigt sein Familienprogramm in einer liebevoll zusammengestellten und atemberaubenden Show. Diese wurde nicht nur komplett überarbeitet, sondern wird erstmals auch mit vielen internationalen Artisten aufwarten.

Neu ist auch ein deutlich größeres, aber dennoch mollig geheiztes Hauptzelt – jetzt auch mit Logen direkt an der Manege. Das über die Jahre bisher bekannte Zelt ist nunmehr das Vorzelt - festlich geschmückt – und es erwarten Sie auch in diesem Jahr dort kulinarische Verführungen. Weihnachtliche Klänge bauen eine familiär aufregende Atmosphäre auf und dann geht es auch schon los mit tollen Darbietungen und Kostümen in einer glitzernden Manege. Zum komplett neuen Programm mit internationalen Artisten gehören u.a.:

  • Antonio mit ästhetischer Handstand - Equilibristin
  • Rikka präsentiert anmutige Luftakrobatik an Ketten
  • Jonglage mal anders - mit überdimensionalen Metallwürfeln
  • Cowboy- und Indianershow mit Messerwerfen, Lassodrehen & Peitschenknallen
  • Remo und sein 4er Zug Dromedare bringen ein Hauch Orient in die Manege
  • live Gesang von Joanna verzaubert und untermalt die weihnachtliche Atmosphäre 

Täglich um 16.00 Uhr – Heiligabend um 14.00 Uhr

Infos und Reservierungen unter 0157 70 20 74 07

Kartenvorverkauf ab 18.12.2023 von 15.00 – 16.00 Uhr und jeweils 1 Stunde vor den Shows an der Circus Kasse

Details anzeigen

17.10.2023: 2. Landesimkertag im Erlebnispark Paaren - mehr als "nur" Bienen

(T: 29.10.2023) Es erwarten Sie Akteure des ländlichen Raums: Jagdverband, Schafzuchtverband, Bauernverband sowie Verbände und Aussteller rund um die Wild- und Honigbiene.

Am 29.10.2023 eröffnet der Landesverband Brandenburgischer Imker e.V., um 10.00 Uhr, zum
2. Landesimkertag die Tore auf dem Gelände des Märkisches Ausstellung und Freizeitzentrum – MAFZ-Erlebnispark Paaren.

Eine Veranstaltung für alle Imker, Imkerinteressierte und die ganze Familie, gespickt mit interessanten Vorträgen, einer Tombola zu Gunsten des „Wünschewagen“ vom Arbeiter Samariter Bund und einem großen Mitmachangebot für Kinder und Jugendliche. Der Arche Haustierpark, auf dem Veranstaltungsgelände, ist an diesem Tag geöffnet.

Der Landesverband Brandenburgischer Imker e.V. ist der Dachverband für die Imkervereine in Brandenburg mit 100 angeschlossenen Vereinen und 3260 Mitgliedern.

Veranstaltungsort: MAFZ Erlebnispark Paaren, Gartenstr. 1-3, 14621 Schönwalde-Glien.

Weitere Informationen rund um den Landesimkertag finden sie unter www.imker-brandenburgs.de

Der Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V. wird im Rahmen des Landesimkertages eine Kör- und Absatzveranstaltung mit Prämierung und Auktion von Schafen durchführen. Ab 11 Uhr werden ausgewählte Schaf- und Ziegenrassen aufgetrieben. Die Auktion ist für 15Uhr angesetzt.

Organisiert und umgesetzt wird dieser Veranstaltungspart vom Schäferverein Ruppiner Land und dem Schafzuchtverband Berlin-Brandenburg e.V., Weitere Infos unter www.szvbb.de/termine.

Der Arche-Haustierpark ist geöffnet

Genießen Sie als ganze Familie den goldenen Herbst im Erlebnispark Paaren. Im Arche-Haustierpark mit seinen vom Aussterben bedrohten Haustierrassen ist es herbstlich. In weitläufigen Gehege sind Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Kaninchen und Geflügel verschiedener Arten zu beobachten. Eintritt 4 € p.P.

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bieten Ihnen an, für unsere vielen Tiere auch Tierpatenschaften zu übernehmen, sprechen Sie uns gerne an!

Details anzeigen

11.09.2023: 3.Brandenburger Feuerwerker-Meisterschaft

(T:23.09.2023) Der Himmel über dem Erlebnispark Paaren wird nach 3-jähriger Pause wieder einmalig bunt.

Am 23.09.2023 laden wir Sie zu unserer 3. Brandenburger Feuerwerker Meisterschaft ein, bei der verschiedene Feuerwerker Teams unter dem Motto „LOVESTORY“ mit ihren meisterlichen Shows um die Gunst des Publikums und somit um den Pokal 2023 kämpfen.

Während auch an diesem Tag unser Gelände des Erlebnisparks bis 16 Uhr wie gewohnt besucht werden kann, beginnt dann um 17 Uhr der Einlass für Gäste, zur Festwiese auf der Sie mit einem Bühnenprogramm empfangen werden.

Abend und Show stehen in diesem Jahr unter dem Motto “Lovestory“, Genießen Sie einen wundervollen Abend mit Seifenblasenshow und Musik mit Elena & Band, Italo-Pop, Rock und Balladen. Mit Einbruch der Dunkelheit ab ca. 20 Uhr werden die fantastischen Feuerwerke gezündet. Erleben Sie mit, welches Team den Pokal der Meisterschaft nach Hause nehmen kann. Der Titelverteidiger und zwei qualifizierte Teams stehen mit Ihrer musikalisch begleiteten Feuerwerksshow im Wettbewerb, eine fachkundige Jury wird die Kunst der wundervollen Choreografie im Einklang mit der Showmusik bewerten.

Gastronomische Angebote mit Speisen aus Foodtrailern, süßen und herzhaften Waffeln, regionalen Spezialitäten der Brauereischänke sowie Unterhaltung vor und zwischen den Shows mit Elena & Band, Italo-Pop, Rock und Balladen in angenehmer Atmosphäre sorgen für Kurzweil und einen erlebnisreichen Abend.

In der historischen Braumanufaktur von 1834 kann u.a. unsere Hausmarke DAS 501 genossen werden.

Lassen Sie sich begeistern, Seien Sie unser Gast!

Details anzeigen

04.09.2023: Großes Schmiedefest am 16. & 17. September 2023 im Erlebnispark Paaren

(T: 16./17.09.23) Unser Erlebnispark Paaren steht an diesem Wochenende ganz unter dem Motto der Faszination der Schmiedekunst in all ihren Facetten und dem Charme vergangener Tage.

Am 16. & 17. 09.2023 steht unser Erlebnispark Paaren ganz unter dem Motto der Faszination der Schmiedekunst in all ihren Facetten und dem Charme vergangener Tage. Ob beim Seminar für die Brandenburger Huf- und Schmiedemeister, dem dann folgenden praktischen Teil des Hufbeschlags für hochwertige Reit- und Dressurpferde, Kunstschmiede zur Herstellung von Gebrauchsgegenständen jedweder Art, bis hin zum Großaufgebot der Transmission* – mit der wir Ihnen zeigen, wie in den Zeiten der Industrialisierung, mit nur einem Antrieb viele Gerätschaften angetrieben und betrieben wurden. Diese wirklich hohe Kunst des Schmiedens zeigen wir Ihnen immer in Action bis in die Abendstunden hinein, flankiert vom „Tanz auf der Tenne” und einem Barockfeuerwerk der Superlative am Samstagabend.

Ein besonderer Höhepunkt an beiden Tagen ist Erfinder Sebastian Beutler auf seinem nachweislich größten Fahrrad der Welt: 2,3 Tonnen schwer, mit Straßenzulassung und 800 kg Zuladung – angetrieben wie ein „normales“ Fahrrad, allerdings über 37 Gänge, wird er seinen Runden drehen!!

Darüber hinaus erfreuen wir Ihren Gaumen mit authentischen Speisen aus der Brauereischänke, unser „501” Bier, frisch gezapft aus unserer historischen Braumanufaktur von 1834, dazu wechselnde live Musik & auch solche gekonnt vom Band und vieles, vieles anderes mehr …
Lassen Sie sich mitreißen und machen Sie genau dieses Event zu Ihrem: ganz in Familie – generationsübergreifend und vor allem als DAS technisch – kulturelle Highlight des Havellands!

* Die Transmission ist ein historisches Riemengetriebe und gehört zu den Zugmitteltrieben. Typischerweise wurden Transmissionen in der frühen Industrialisierung eingesetzt, die Wurzeln der Konstruktion reichen in die Antike. Ein zentrales Element bildet der Treibriemen (Transmissionsriemen).

Kommen Sie vorbei und lassen sich von einem weiteren Highlight begeistern! Wir brauen an diesem Wochenende, mit handwerklich meisterhaftes Geschick in unserer urgemütlich gestalteten Brauerei, unser „Das 501” Bier. In einer der ältesten Braupfannen des deutschsprachigen Raums – die hiesige ist nachweislich datiert aus dem Jahr 1834 – wird unser „501“ gebraut und gezeigt, wie schon vor mehr als 190 Jahren genüssliches Trinkgut produziert wurde. Braumeister und Lehrlinge arbeiten am Kessel, erklären die hohe Kunst des Brauens und lassen Sie miterleben, wie aus wertvollen, erhaltenswerten historischen Zutaten in Bio-Qualität ein Bier in alter Tradition gebraut wird.

Öffnungszeiten:

Sa.: 14 – 21 Uhr

So.: 10 – 17 Uhr

Eintrittspreise:

Sa.:        Kinder bis 14 Jahre: 5,00 Euro

Erw.: 10,00 Euro

So.:        Kinder bis 14 Jahre: 5,00 Euro

Erw.: 8,00 Euro

Details anzeigen

27.08.2023: 13. Havelländer Erntefest

(T: 03.09.2023) Nauen - 20 Jahre gemeinsame Ackerbürgerstadt

Die Gemeindegebietsreform jährt sich zum 20. Mal und unter diesem Motto wird am Sonntag, den 03.September 2023, das 13. Havelländer Erntefest auf dem Gelände des Erlebnispark Paaren gefeiert. Gastgeber und Mitgestalter ist die Stadt Nauen mit Ihren 14 Ortsteilen und vielen engagierten Verbänden und Vereinen, Privatinitiativen, Einrichtungen, Vertreter der Kirche, der Feuerwehr sowie Anbieter regionaler Spezialitäten und weiterer Produkte. Unterstützt wird die Stadt Nauen und Ihre Ortsteilenvom Kreisbauernverband Havelland e.V., dem Landfrauenverein Havelland e.V., dem Team des Erlebnisparks Paaren und dem Förderverein „Freunde des MAFZ Paaren/Glien “e.V..

Die Besucher erwartet ein regionales Programm, das alle Generationen ansprechen wird.

Es beginnt um 10 Uhr mit dem Gottesdienst auf der Bühne. Durch das Programm führt Johannes Funke, Geschäftsführer des Kreisbauernverbandes Havelland e.V.. Zu den Akteuren auf der Bühne zählen die Musikschule Fröhlich aus Ketzin, Linedancer der Jumpin´ Devils mit den Nauener Linedancers, Amandas Ballett- und Tanzstudio Nauen sowie Paul Speckan und Band.

In der Brandenburghalle zeigt der Kreisverband Havelland im Rahmen der Jungtierschau von 10 bis 16 Uhr die besten Ergebnisse der Geflügel- und Kaninchenzucht mit über 300 Tieren.

Einmalig ist auch die Regonaltierschau der Westbrandenburger Rinderzuchtvereine am Großen Ring. Hier kommen die Milch- und Fleischrindzüchter aus dem Havelland, Potsdam-Mittelmark, Ostprignitz-Ruppin und anliegenden Regionen zusammen. Kühe mit Kälbern, Bullen und Jungrinder erwarten die Besucher im Schatten der Pappeln. Spannung versprechen der Jungzüchterwettbewerb, die kleine Ausstellung zur Geschichte der regionalen Rinderzucht und natürlich das Kuhfladenbingo. Die jungen und erwachsenen Züchter freuen sich auf Ihren Besuch. Die Tierschau wird um 11 Uhr eröffnet. Dann kann der Jungzüchterwettbewerb, die Wahl des schönsten Fleischrinds der Schau und der Schauwettbewerb Milchrinder verfolgt werden. Gegen 14:00 Uhr wird der Abschluss mit Wahl der schönsten Kuh: Miss Westbrandenburg geplant. Natürlich können die Tiere schon ab 10 Uhr, vor Beginn der Wettbewerbe von den Besuchern angeschaut werden.

Neu ist auch der Marmeladenwettbewerb! Bei der Stadt Nauen bis 27.8.2023 anmelden, Marmelade vorbeibringen und eventuell gewinnen? Die Teilnahmebedingungen sind unter www.erntefest@nauen.de abrufbar.

Die Vielfalt auf der Ausstellungsfläche, gepaart mit Attraktionen und Angeboten aus dem ländlichen Raum, werden den Tag füllen. Die große Bühne, mit einem abwechslungsreich gestalteten Programm, ist ein wesentlicher Bestandteil des Festes.

Zum Programm gehören u.a. neben dem Erntedankgottesdienst, die Krönung der 13. Havelländer Erntekönigin, der Erntewagenumzug, der Erntekronenwettbewerb, Tanzdarbietungen, Musik und Informationen aus der Region.

Vorführung von altem Handwerk, Hüpfburg für Kinder, Bastelaktionen, Kinderschminken und weitere Aktionen sind mit dabei.

Der Arche-Haustierpark mit den alten, vom Aussterben bedrohten Tierarten und den Erlebnisspielplätzen lädt zum Vorbeischauen und entspannen ein. Es wird ein Fest für Jung und Alt.

Seid ihr dabei? Für den Umzug durch die Gemeinde Paaren mit Erntewagen und Gespannen jeder Größe, die übrigens vor der Bühne vorgestellt werden, sind Anmeldungen noch möglich! Die schönsten Erntewagen und Erntekronen (mit oder ohne Wagen) werden prämiert! An eine Anerkennung für jeden ist gedacht.

Das Havelländer Erntefest wird durch den Landkreis Havelland und die Mittelbrandenburgische Sparkasse gefördert.

Erntewagen und Erntekronen können sich noch zur Beteiligung an den Wettbewerben im Erlebnispark anmelden.

Das 13 Havelländer Erntefest beginnt um 10 Uhr, Ende gegen 17 Uhr

Der Eintritt beträgt 4,00 €, Parken ist kostenfrei!

Details anzeigen

22.08.2023: Arche-Haustierpark-Fest

(T: 26./27.08.2023) 2014 wurde unser Arche-Haustierpark im Erlebnispark Paaren als nach wie vor einziger in Berlin – Brandenburg von der GEH, der Gesellschaft zur Erhaltung vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen, zertifiziert.

Hier leben vom Aussterben bedrohte alte Nutztierrassen: u.a. Thüringer Waldziegen, Rotbunte Husumer Schweine, Cröllwitzer Puten, Skudden, Deutsche Sperber und unser Erlebnispark Maskottchen „Blacky” ein Schraubgehörnter Bulgarischer Langhaarziegenbock. Gerade Familien freuen sich über unser Angebot, mit den Kindern auf Entdeckungstour durch die heimatliche Tierwelt zu gehen und lernen so generationsübergreifend alte Kulturrassen unserer Heimat kennen und so ganz nebenbei lassen Sie sich vom Alltag entschleunigen…

Für das leibliche Wohl hält unsere Brauereischänke mit Biergarten regionale Angebote und hausgebackenen Kuchen bereit, Kinderkarussell, Entenangeln, Süßwaren und Kinderschminken sorgen für viel Spaß bei den jüngeren Besuchern.

Darüber hinaus kommt am Samstag um 15.00 Uhr „Frau Puppendoktor Pille“ mit ihrem genial witzigen Programm und am Sonntag um 15 Uhr „Pipeline und Direktor Krause“ mit ihrer legendären Clowns- und Tiershow, die Jung und Alt aus dem Publikum zu allerlei Mutproben überreden wird!

Seien Sie gespannt denn wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten: 10 -17 Uhr

Eintrittspreis 4,00 Euro p.P.

 

Details anzeigen

17.08.2023: Brandenburger Schlachtefest

(T: 21./22.10.23) Der Verband pro agro feie rtgemeinsam mit den Brandenburger Fleischerinnen und Fleischer auf dem Gelände des Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrums (MAFZ) in Paaren im Glien das 25. Brandenburger Schlachtefest.

In Erinnerung an die Tradition der winterlichen Vorratshaltung treffen sich zum Brandenburger Schlachtefest die Zunft des Fleischerhandwerks sowie weitere Genusshandwerker und präsentieren ihre Produkte. Aussteller der regionalen Fleisch- und Wurstproduktion und weiterer Brandenburger Spezialitäten bieten neben Deftigem und Schmackhaftem auch jede Menge Informationen über Ausflüge ins ländliche Brandenburg und Urlaub auf dem Bauern- oder Reiterhof.

Details anzeigen

17.08.2023: Großes Schmiedefest

(T: 16./17.09.23) An diesem Wochenende steht unser Erlebnispark Paaren ganz unter dem Motto der Faszination der Schmiedekunst in all ihren Facetten und dem Charme vergangener Tage.

Ob beim Seminar für die Brandenburger Huf- und Schmiedemeister, dem dann folgenden praktischen Teil des Hufbeschlags für hochwertige Reit- und Dressurpferde, Kunstschmiede zur Herstellung von Gebrauchsgegenständen jedweder Art, bis hin zum Großaufgebot der Transmission – mit der wir Ihnen zeigen, wie in den Zeiten der Industrialisierung, mit nur einem Antrieb viele Gerätschaften angetrieben und betrieben wurden. Diese wirklich hohe Kunst des Schmiedens zeigen wir Ihnen immer in Action bis in die Abendstunden hinein, flankiert vom „Tanz auf der Tenne” und einem Barockfeuerwerk der Superlative am Samstagabend.

Ein besonderer Höhepunkt an beiden Tagen ist Erfinder Sebastian Beutler auf seinem nachweislich größten Fahrrad der Welt: 2,3 Tonnen schwer, mit Straßenzulassung und 800 kg Zuladung – angetrieben wie ein „normales“ Fahrrad, allerdings über 37 Gänge, wird er seinen Runden drehen!!

Darüber hinaus erfreuen wir Ihren Gaumen mit authentischen Speisen aus der Brauereischänke, unser „501” Bier, frisch gezapft aus unserer historischen Braumanufaktur von 1834, dazu wechselnde live Musik & auch solche gekonnt vom Band und vieles, vieles anderes mehr...

Lassen Sie sich mitreißen und machen Sie genau dieses Event zu Ihrem: ganz in Familie, generationsübergreifend und vor allem als DAS technisch – kulturelle Highlight des Havellands!

Kommen Sie vorbei und lassen sich von einem weiteren Highlight begeistern! Wir brauen an diesem Wochenende, mit handwerklich meisterhaftes Geschick in unserer urgemütlich gestalteten Brauerei, unser „Das 501” Bier. In einer der ältesten Braupfannen des deutschsprachigen Raums – die hiesige ist nachweislich datiert aus dem Jahr 1834 – hier wird unser „501“ gebraut und gezeigt, wie schon vor mehr als 190 Jahren genüssliches Trinkgut produziert wurde. Braumeister und Lehrlinge arbeiten am Kessel, erklären die hohe Kunst des Brauens und lassen Sie miterleben, wie aus wertvollen, erhaltenswerten historischen Zutaten in Bio-Qualität ein Bier in alter Tradition gebraut wird.

Öffnungszeiten:                      Sa.: 14 – 21 Uhr                        So.: 10 – 17 Uhr

Eintrittspreise:                        Sa.:       Kinder bis 14 Jahre: 5,00 Euro, Erw.: 10,00 Euro

                                                   So.: Kinder bis 14 Jahre: 5,00 Euro, Erw.: 8,00 Euro

Details anzeigen

17.08.2023: Landesimkertag 2023

(T: 29.10.23) ... mehr als nur Bienen

Ganz nach diesem Motto freut sich der Landesverband Brandenburgischer Imker e.V. Sie auch in diesem Jahr, am 29.Oktober 2023 ab 10 Uhr, auf dem zweiten Landesimkertag, mit Ausstellern, Händlern, Vertretern von Naturschutzverbänden, der Waldpflege, der Land- und Forstwirtschaft und Referenten rund um das Thema Bienen und Natur begrüßen zu dürfen.

Es erwartet Sie wieder ein bunter Markt- und Erlebnistag mit gemeinsam aktiven Institutionen und Verbänden, kleinen Lern- und Diskussionsecken, Mitmach-Aktionen und Informationen für Jung und Alt.

Auch dieses Jahr möchten wir den "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bund mit Aktionen unterstützen.

Der Eintritt in die Brandenburghalle ist frei!

Wir wünschen uns und allen Besuchern einen schönen Landesimkertag.

Der Landesverband Brandenburgischer Imker e.V.

Details anzeigen

05.05.2023: BraLa - Landwirtschaft zum Anfassen

Willkommen zur BraLa, endlich wieder! Die 30. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung präsentiert sich vom 11. bis 14.Mai 2023 als Fach- und Publikumsmesse der Landwirtschaft und ist für jeden geöffnet.

Details anzeigen

03.05.2023: BraLa - Neustart nach langer Messepause

Der Neustart als Ausstellung ist verändert. Wir schätzen es sehr, dass sich ca. 450 mitwirkende Aussteller und Züchter für die BraLa und die Präsentation ihres Leistungsspektrums entschieden haben.

Details anzeigen

01.05.2023: Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung 2023

Hier trifft sich das Land! Landwirtschaft erleben, Treff der Agrarbranche

Die BraLa ist die einzige überregionale Landwirtschaftsausstellung Brandenburgs mit einer beachtlichen Wahrnehmung durch die Öffentlichkeit. Sie hat sich als kombinierte Fach- und Publikumsmesse seit 1991 von einer kleinen Ausstellung zu einem Publikumsmagneten für Wissenschaft, Produktion und Endverbraucher entwickelt. Diese Veranstaltung wird in diesem Jahr vom 11. bis 14. Mai 2023 fortgesetzt.

Zum 2. Wochenende im Mai findet die 30. BraLa in Paaren im Glien im Havelland auf dem Gelände des Erlebnispark Paaren statt.

 

Regionales riechen, schmecken und erleben

Ein unterhaltsames und informatives Rahmenprogramm mit regionalen Produkten, Gastronomie und Unterhaltung lädt zum Austauschen und Verweilen ein.

Für Kinder sind spezielle Angebote, u.a. eine Spielewelt am Arche-Haustierpark mit Bauernhof- und Wasserspielplatz, Karussell, Hüpfburgen u.v.m. im Programm.

Hier trifft sich das Land! Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Details anzeigen

02.05.2019: BraLa - Rasse des Jahres 2019

Fleckvieh-Simmental

Alljährlich steht auf der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung eine Rasse im Mittelpunkt des Geschehens. 2019 wird diese Ehre mit Fleckvieh-Simmental einer Fleischrinderrasse zuteil, die nach den heimischen Uckermärkern im Land Brandenburg am stärksten verbreitet und eine von insgesamt 18 Fleischrinderrassen ist, die vom Rinderzuchtverband Berlin-Brandenburg eG züchterisch betreut werden. 37 Fleckviehzüchter sind mit 1.407 Kühen und 52 Bullen im Herdbuch registriert. Seit Jahren setzt die Brandenburger Fleckviehzucht bundesweit Maßstäbe. Grund genug, um sie im Rahmen der BraLa in den Fokus zu rücken!

Details anzeigen

01.05.2019: Rassekaninchen auf der BraLa 2019

Die neue BraLa 2019 öffnet vom 9. bis 12. Mai 2019

Die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung präsentiert sich mit interessanten Aktionen mehr denn je als Fachmesse der Landwirtschaft und für jeden Besucher .

Der Landesverband der Rassekaninchenzüchter Berlin – Mark Brandenburg e.V. begrüßt Sie recht herzlich zur 29. Landwirtschaftsschau im MAFZ-Erlebnispark Paaren im Glien.

Die Vielfalt der hier ausgestellten Rassen demonstriert das Interesse der Züchterinnen und Züchter, die in ihrer Freizeit die Zucht von Rassekaninchen betreiben und somit auch wertvolle Ressourcen in der Kleintierzucht erhalten.

Die Züchterinnen und Züchter des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter Berlin Mark-Brandenburg zeigen auch dieses Jahr gern dem interessierten Publikum ihre Rassetiere. Die Handarbeit und Kreativgruppen präsentieren mit ihren Exponaten weiter Möglichkeiten der Freizeitgestaltung rund ums Kaninchen. Auf unserer Häsinnen-Leistungsschau werden Zuchthäsinnen mit ihrem Nachwuchs ausgestellt. Die Jungtiere sind zwischen 8 und 12 Wochen alt.

Ich hoffe, dass Sie, liebe Ausstellungsbesucher, viel Freude beim Betrachten der Tiere haben. Im Kleintierzelt finden Informationsveranstaltungen zu Themen der Rassekaninchenzucht statt. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben wenden Sie sich an uns, wir sind ständig vor Ort.

Ich lade alle Interessierten Freunde der Rassekaninchenzucht zu einem weiteren Höhepunkt im Zuchtjahr 2019 ein.

Unsere Landesverbandsschau findet am 30.11.-01.12.2019 in der Brandenburghalle im MAFZ-Erlebnispark Paaren. Hier werden ca. 3000 Kaninchen und Arbeiten der Handarbeits- und Kreativgruppen den Preisrichtern zur Bewertung vorgestellt.

In allen Landeskreisen bestehen aktive Organisationen, die jedem Interessenten beratend zur Seite stehen. Informationen können sie auch im Internet erhalten.

 

Landesverband der Rassekaninchenzüchter

Berlin – Mark Brandenburg e.V.

 

Land- Forst- und Ernährungswirtschaft, neueste Technik und Ergebnisse verschiedenster Bereiche der Forschung und Wissenschaft werden vorgestellt. Schüler, Auszubildende und Praktikanten können die Gelegenheit nutzen, sich zu Themen der Land- und Ernährungswirtschaft und den grünen Berufen sowie zu Entwicklungs- und Karrierechancen zu informieren. Besuchen Sie die neue BraLa, seien Sie dabei, wenn Landestierschau, Technik in Aktion, pro agro Regionalmarkt sowie Angebote und Erlebnisse für die ganze Familie rund um die Landwirtschaft auf der neuen BraLa als Fachmesse und Schaufenster des ländlichen Raumes erlebbar werden.

Informationen zum Programm mit Wissenshof, Expertenforum Land- und Ernährungswirtschaft sowie Landwirtschaft im Dialog unter www.brala.eu

 

Eintritt zur BraLa 2019

 

Tageskarte Erwachsene                                       9,50 €

Tageskarte Ermäßigter Eintritt*                          6,50 €

Tageskarte Familien**                                                      25,00 €

Tageskarte Kinder ***                                                        5,00 €

* Gegen Abgabe eines Coupons für ermäßigten Eintritt

* Studenten, Auszubildende, Schüler mit Ausweis

* Schwerbehinderte bei Vorlage des Ausweises zur Berechtigung (ab 51 % schwerbehindert)

** bis 2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 14 Jahre

*** Kinder in Begleitung eines Erwachsenen bis einschließlich 5 Jahre frei

 

Infos: Tel. 033230-740                                         www.erlebnispark-paaren.de

 

Den Erlebnispark Paaren erreichen Sie über die A10, den westlichen Berliner Ring, Abfahrt Falkensee. Von der Abfahrt aus der Ausschilderung MAFZ folgen. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Details anzeigen

01.05.2019: BraLa-Wissenshof und Agrarscouts klären auf

Die neue BraLa 2019 öffnet vom 9. bis 12. Mai 2019

Die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung präsentiert sich mit interessanten Neuerungen mehr denn je als Fachmesse der Landwirtschaft für jeden Besucher .

Land- Forst- und Ernährungswirtschaft, neueste Technik und Ergebnisse verschiedenster Bereiche der Forschung und Wissenschaft werden vorgestellt. Schüler, Auszubildende und Praktikanten können die Gelegenheit nutzen, sich zu Themen der Land- und Ernährungswirtschaft und den grünen Berufen zu informieren. Zu Entwicklungs- und Karrierechancen für junge Leute, Berufseinsteiger, Absolventen und junge Wissenschaftler sind im Expertenforum Land- und Ernährungswirtschaft in der Brandenburghalle Ansprechpartner verschiedenster Einrichtungen vor Ort.

Eine Vielzahl Schüler haben sich zum Besuch der BraLa angemeldet. In einem Projekt, gefördert vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg entdecken sie die heutige Landwirtschaft zu ausgewählten Themen. Mehrere Aussteller, Verbände und wissenschaftliche Einrichtungen vermitteln ihre Kenntnisse den Interessierten jungen BraLa-Besuchern. LANDaktiv und AGRARaktiv gehören zu den aktiven Organisatoren der Projekte SchülerBraLa und BraLaCampus.

 

LANDaktiv organisiert seit 2005 in enger Kooperation mit Schulen, Einrichtungen der außerschulischen Jugend-bildung, Unternehmen, Vereinen und anderen Akteuren im Land Brandenburg Lernsituationen, in denen Kinder positive Erfahrungen mit der Landwirtschaft und dem Leben auf dem Land machen.

LANDaktiv richtet sich insbesondere an Kinder im Grundschulalter und führt seit Beginn des Projektes bewährte Arbeitsformate wie Landeswettbewerbe, Forschertage, Betriebsexkursionen, Schulprojekte usw. durch. Ergänzt wird die Arbeit durch pädagogische Begleitmaßnahmen im Rahmen des Europäischen Schulmilch-Programmes.

Dabei können die Grundschüler erkennen, woher unsere Lebensmittel kommen, welche Ansprüche die moderne Landwirtschaft an die zukünftigen Fachleute stellt und sich ihrer regionalen Identität bewusst werden.

Weiterführende Informationen und einen Überblick zu aktuellen Angeboten finden Sie unter www.land-aktiv.de

 

AGRARaktiv – Kompetenzzentrum Landwirtschaft und ländlicher Raum ist ein seit 2016 durchgeführtes Projekt zur Berufsorientierung für junge Menschen im Land Brandenburg. Diese beeinflussen mit ihrer Berufs- und Wohnortwahl die Entwicklung ländlicher Räume. Hauptziel ist es, Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 für die „Grünen Berufe“ zu sensibilisieren, bei der Berufsorientierung zu unterstützen und den ländlichen Raum als Arbeits- und Lebensraum kennenzulernen. Dabei arbeitet AGRARaktiv eng mit Landwirtschaftsunternehmen und weiteren Akteuren im "grünen Bereich",  den Gesamt-, Ober- und Förderschulen sowie Gymnasien zusammen.

Gefördert durch Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg. Weiterführende Informationen: www.agraraktiv-brandenburg.de

 

Agrarscouts des Forum Moderne Landwirtschaft unterstützen mit Erklärungen zu landwirtschaftlichen Prozessen an allen Tagen den BraLa Wissenshof, Lehrausbilder sind vor Ort und das Porsche-Junior-Team  (Schülerfirma) vermittelt Ihre Erfahrungen zur Funktion der Landtechnik.

 

Besuchen Sie die neue BraLa, seien Sie dabei, wenn Landestierschau, Technik in Aktion, pro agro Regionalmarkt sowie Angebote und Erlebnisse für die ganze Familie rund um die Landwirtschaft als Schaufenster des ländlichen Raumes erlebbar werden.      

Informationen: Tel. 033230-740  Informationen zum Programm unter www.brala.eu

 

Eintritt zur BraLa 2019

 

Tageskarte Erwachsene                                                       9,50 €

Tageskarte Ermäßigter Eintritt*                                          6,50 €

Tageskarte Familien**                                                      25,00 €

Tageskarte Kinder ***                                                        5,00 €

* Gegen Abgabe eines Coupons für ermäßigten Eintritt

* Studenten, Auszubildende, Schüler mit Ausweis

* Schwerbehinderte bei Vorlage des Ausweises zur Berechtigung (ab 51 % schwerbehindert)

** bis 2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 14 Jahre

*** Kinder in Begleitung eines Erwachsenen bis einschließlich 5 Jahre frei

 

Den Erlebnispark Paaren erreichen Sie über die A10, den westlichen Berliner Ring, Abfahrt Falkensee. Von der Abfahrt aus der Ausschilderung MAFZ folgen. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Details anzeigen

06.05.2018: Uckermärker im Fokus der BraLa 2018 Deutschlands jüngste Rinderrasse feiert ihren 25. Geburtstag

(Dr. Sabine Schmidt, Paul Bierstedt) Keine andere Fleischrindrasse hat in den vergangenen Jahren eine derartige Entwicklung genommen wie die Uckermärker.

Sie sind Deutschlands jüngste Fleischrinderrasse, haben sich in den vergangenen Jahren im Norden Deutschlands einen festen Namen gemacht und sind sowohl in Brandenburg, als auch Mecklenburg-Vorpommern die Fleischrinderrasse mit dem größten Herdbuchbestand! Mit rund 4.000 Herdbuchkühen sind die Uckermärker sogar Platz 5 im Rassereigen der Fleischrinder in Deutschland.
Einer Handvoll engagierter Züchter ist es zu verdanken, dass buchstäblich im letzten Augenblick der sogenannte Genotyp 67, der in den 70er Jahren aus der Kombination von Fleckvieh und Charolais hervorgegangen, später in sich weitergezüchtet wurde und im Osten Deutschlands bei den Landwirten hohe Wertschätzung genoss, vor dem züchterischen Aus bewahrt werden konnte. Wichtige Meilensteine waren dabei die Anerkennung unter dem Namen „Uckermärker“ als jüngste deutsche Fleischrinderrasse im März 1993 und die Gründung der Interessengemeinschaft Uckermärker im April 1993.

Uckermärker – die Alleskönner

Uckermärker gehören zu den großrahmigen, intensiven Fleischrindrassen. Gezüchtet werden anpassungsfähige Weiderinder, die marschtüchtig und mit guten Gliedmaßen und Klauen ausgestattet sind, über ein hohes Raufutteraufnahmevermögen sowie ein ruhiges Temperament verfügen.

Als Mutterkühe sollen Uckermärker leichtkalbig, milchreich und ausgeprägt mütterlich sein und dabei frohwüchsige Kälber aufziehen. Der Mäster schätzt insbesondere die hohen tägliche Zunahmen, das lang anhaltendes Fleischwachstum. Auch wenn die Uckermärker nach wie vor ihr Hauptverbreitungsgebiet im Nordosten Deutschlands haben und in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zu den zahlenmäßig stärksten Fleischrindrassen gehören, sind sie dennoch längst keine rein regionale Rasse mehr. Erste Betriebe in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen, aber auch in Polen, Tschechien und Luxemburg, haben die Uckermärker ebenfalls für sich entdeckt.

Jubiläumsschau „25 Jahre Uckermärker“

Diese Erfolgsgeschichte gibt Anlass, 2018 das 25-jährige Jubiläum der Rasse gebührend zu feiern. Daher plant die Interessengemeinschaft Uckermärker eine bundesoffene Jubiläumsschau „25 Jahre Uckermärker“ im Rahmen der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung (BraLa) 2018 in Paaren/Glien, zu der alle Züchter, Freunde, Unterstützer und Weggefährten der Uckermärker sowie alle an der Rasse Interessierten ganz herzlich eingeladen sind.

Ein vielfältiges Programm rund um die Uckermärker ist in Vorbereitung. Den Höhepunkt bildet dabei der bundesweit offene Schauwettbewerb am 12. Mai 2018.

Zeitplan der Jubiläumsschau:

Schau:                                     Samstag, den 12. Mai 2018, 10:30 - 13.00 Uhr

Vortragsveranstaltung:            Samstag, den 12. Mai 2018, 16:00 – 18:00 Uhr

Züchterabend:                         Samstag, den 12. Mai 2018, ab 19:00 Uhr

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Uckermärker in toller BraLa-Kulisse zu bewundern und sich über Deutschlands jüngste Fleischrinderrasse zu informieren.

Details anzeigen

28.05.2017: BraLa 2017

Sammlung Pressemitteilungen

... finden Sie hier

Details anzeigen

Informationen zur Nutzung der oben stehenden Meldungen

Alle Logos, Bilder, Texte und Marken, die sich auf dieser Webseite befinden, unterliegen dem urheberrechtlichen, warenzeichenrechtlichen und sonstigen markenrechtlichen Schutz.

Wir gestatten das Herunterladen bzw. die Veröffentlichung von Bildern und Texten dieser Website zum privaten, nicht kommerziellen Gebrauch oder im Rahmen und Umfang einer redaktionellen Berichterstattung unter den Voraussetzungen, dass im Rahmen der jeweiligen Veröffentlichung auf die Urheber- und eindeutig und deutlich sichtbar hingewiesen Bitte beachten Sie dabei zusätzlich folgende Punkte:

  • Die Fotos dürfen nicht verfremdet eingesetzt werden.
  • Die Fotos dürfen nicht in einem sachfremden Umfeld genutzt und nicht an Dritte veräußert werden.
  • Das Logo darf in keiner Weise verfremdet oder verzerrt dargestellt werden. Sollten Sie andere Formate als die dargestellten benötigen, sprechen Sie uns bitte an.
  • Jede darüber hinausgehende Nutzung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von Inhalten dieser Website stellen einen auslösenden Verstoß gegen die Urheberrechte dar.

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Geschäftsführung der MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren.

Telefon: 033 230 / 74-0 oder per E-Mail: kontakt@mafz.de

 

Partner
Partner

Unsere Partner